Pflegefachperson Dialyse 70 - 100 %

  • Publiziert: 20.07.2022
scheme image

Das Zuger Kantonsspital steht im Dienst der Gesundheit der Bevölkerung des Kantons Zug und der umliegenden Regionen. Rund 1000 Mitarbeitende, davon 100 in Ausbildung, sind in den verschiedensten Bereichen tätig. Jedes Jahr behandeln und betreuen wir über 10'000 stationäre und über 50'000 ambulante Patientinnen und Patienten. Im interdisziplinären Notfallzentrum werden jährlich mehr als 20'000 Personen behandelt.

Zur Ergänzung unseres Teams im Dialysezentrum suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Pflegefachperson Dialyse.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Organisation und Durchführung von Hämodialysen
  • Sicherstellung einer fachgerechten und individuellen Pflege von chronischen und akuten nephrologischen Patienten
  • Betreuung von Studierenden und Durchführung von internen Fortbildungen betreffend Dialyse und Nephrologie
  • Teilnahme am Pikettdienst

Ihr Profil

  • Diplom HF / FH in Pflege
  • Selbstständiges Arbeiten und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Arbeit mit Patienten
  • Empathisch und stark in der Kommunikation
  • Manuelles Geschick und technisches Flair

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team. Sie profitieren von einer fundierten Einarbeitung und regelmässigen fachlichen Weiterbildungen. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit sehr guten Sozialleistungen runden unser Angebot ab. Unser modernes Spital liegt an zentraler Lage, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Baar und des Autobahnanschlusses (30 Min. Zürich, 20 Min. Luzern).

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an Serge Wilhelm, Leiter Personal. Es werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt. Weitere Informationen zur Funktion gibt Ihnen gerne Anett Neubert, Gesamtleiterin Pflege / Therapien, T +41 41 399 43 02.
  • Serge Wilhelm
  • Leiter Personal & Finanzen
  • Anett Neubert
  • Gesamtleiterin Pflege / Therapien